Pilotenmütze und Wollwalkmantel Mika

Ganz aktuell für diesen wunderbar sonnigen Herbst und den kommenden Winter habe ich für den jungen Mann eine Pilotenmütze aus dem tollen Buch „Klompelompe – Bezaubernde Strickprojekte für Babys und Kinder“ *, gestrickt. Die beiden Autorinnen aus Norwegen haben da wirklich zauberhafte Strickprojekte für Jungen und Mädchen zusammengetragen. Die Pilotenmütze hat es mir gleich beim ersten durchblättern angetan und musste natürlich auch gleich auf die Nadeln. Bei der Wolle handelt es sich um die in dem Buch empfohlene Merino Wolle von DROPS. Sie ist aus 100% Schurwolle, superweich, kratzt nicht und ich kann sie sogar in der Maschine waschen. Das Ergebnis ist eine freche, warme Mütze die uns nun schon ein paar Wochen begleitet und ganz wunderbar mit dem Wollwalkmantel Mika nach einem Schnittmuster von DIY Stoffe harmoniert. 

Der Mantel Mika ist ein ganz tolles Schnittmuster von DIY Stoffe, ein absoluter Allrounder und wirklich, dank der guten Nähanleitung, einfach zu nähen. Ich habe mich für Wollwalk, ebenfalls aus 100% Schurwolle, für den Außenstoff entschieden und den kompletten Mantel mit Jersey gefüttert. Die passenden Stoffe für den Mantel, einschließlich der Knöpfe, habe ich auch gleich im Online Shop von DIY Stoffe bestellt. Ganz einfach und unkompliziert und man hat gleich alles zusammen. 

Ich finde, es ist ein zuckersüßes Outfit für den kleinen Schelm entstanden und ich könnte ihn die ganze Zeit knutschen, aber wann eigentlich auch nicht. 

Herzliche Grüße und bis bald

Mandy

Strickanleitung: Pilotenmütze aus dem Buch Klompelompe *
Wolle: Merino Wolle von DROPS
Schnittmuster: Mantel Mika DIY Stoffe
Stoffe: DIY Stoffe

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis dadurch natürlich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.