Unser Homecoming Outfit, Overall Oskar und Piximütze

Heute kommt mal wieder ein kleiner Throwback. Eines meiner Lieblingsoutfits und zugleich auch unser Homecoming Outfit für den Babyjungen war dieser „Overall Oskar“ von Rosarosa. Genäht habe ich ihn aus einem Reststück, den ich noch übrig hatte. Immer noch bin ich ganz begeistert von dem Vintage Strick von Staghorn. Er ist ganz kuschelweich, und die Farbkombination finde ich so schön.

Den Overall habe ich in Größe 56 genäht und die Bündchen weggelassen. Die Säume an den Armen und Beinen habe ich einfach umgeschlagen und mit kleinen Stichen fixiert. So ging das An – und Ausziehen wirklich easy, vor allem wenn sie noch so winzig und ganz frisch auf dieser Welt sind.

Um auch das kleine Köpfchen schön warm einzupacken, habe ich ihm eine Pixie Mütze gestrickt. Ich finde die Mützen so zuckersüß für die kleinen Zwerge, und unser Kleiner hatte sie in verschiedenen Farben.

Für die Mütze braucht man auch keine großen Strickkenntnisse. Sie wird einfach aus linken und rechten Maschen gestrickt und geht einem auch ganz fix von der Hand. Durch das Muster liegt die Mütze schön am Kopf an und ist dehnbar. Sie wächst daher auch noch eine Weile mit, was durchaus praktisch ist. Gestrickt habe ich sie aus feiner Merinowolle. Sie besteht aus 100% Schurwolle und ist somit atmungsaktiv. Die Kleinen werden schön warm gehalten, schwitzen aber nicht.

Ich erinnere mich so gerne an diese magische Zeit zurück. An den unwiderstehlichen Babyduft und den Zauber den so ein kleines Wesen mit sich bringt.

Herzliche Grüße und bis bald,

Mandy



Schnittmuster: Overall Oskar von Rosarosa
Stoffe: Staghorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.